Handgas: Starten Sie unabhängig durch

mobilcenter von rotz gmbh

Rückruf Service

Lassen Sie sich zurückrufen!

Für weitergehende Informationen zu unseren Dienstleistungen / Produkten oder eine persönliche Beratung stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung. Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und einer unserer Mitarbeiter ruft Sie so schnell wie möglich zurück.




Gas- und Bremssteuerung mit Handbedienung!

Carospeed

mobilcenter von rotz gmbh

CAROSPEED und CAROSPEED E sind eine Gas- und Bremssteuerung, die dem Fahrer, der keine Pedale betätigen kann, das richtige Fahrgefühl vermitteln. Gas- und Bremsfunktionen werden an einen Hebel übertragen, der sich neben dem Fahrersitz befindet.

Lernen Sie uns besser kennen!

Das Team vom Mobilcenter von Rotz

mobilcenter von rotz gmbh

Das sind die Menschen hinter unserem Unternehmen: Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen und finden Sie direkt die Kontaktdaten für Ihre Ansprechperson. Wir freuen uns auf Sie.

Rollstuhlverladesystem Rampen!

Mini/Medi/Maxi Z-Rampen

mobilcenter von rotz gmbh

Die Z-Rampen haben hohe Ränder an der Aussenseite und tiefe Ränder an der Innenseite, was sie vor allem für den Einsatz von Elektro-Rollstühlen mit geringer Bodenfreiheit empfiehlt.

Handgas: Wir rüsten Ihren Wagen auf

Eine Behinderung muss in Sachen Mobilität mit dem PKW kein Hindernis sein. Durch den Einbau von Handgas werden Sie selbst zum Fahrer Ihres Wagens und gewinnen ein grosses Mass an Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Wenden Sie sich für die Aufrüstung mit Handgas an eines der führenden Unternehmen im Umbau von Behindertenfahrzeugen – das mobilcenter von rotz.

Handgas: Eignung und Vorteile

Personen, die aufgrund einer Behinderung nicht in der Lage sind, im Auto die Pedale zu bedienen, fahren problemlos mit dem Handgas. Je nachdem, wie viel Kraft in den Händen verbleibt, eignen sich unterschiedliche Systeme. Für Fahrer ohne Behinderung bleibt der Wagen mit Handgas gleichermassen nutzbar, da die Pedale vom Umbau nicht betroffen sind. Es handelt sich bei dieser Massnahme um eine behindertengerechte Erweiterung eines regulären Fahrzeugs. Sollten Sie individuelle Anforderungen oder Wünsche haben, finden wir für Sie gern eine massgeschneiderte Lösung, mit der Sie sich hinter dem Steuer wohlfühlen. Auch in puncto Sicherheit steht das Handgas den Pedalen in nichts nach. In Gefahrensituationen können Sie damit ohne weiteres eine Vollbremsung machen. Die hohe Qualität und die Erfüllung der Sicherheitsanforderungen werden von einer staatlichen Prüfstelle bestätigt.

Handgas: Funktionen über Carospeed

Bei Carospeed handelt es sich um eine Handgas- und Bremssteuerung über einen Hebel. Dieser wird rechts neben dem Bein und gut erreichbar montiert. Zieht man den Handgas-Hebel nach hinten, beschleunigt der Wagen, drückt man ihn nach vorne, wird gebremst. Wir bauen das Handgas standardmässig mit einer Arretierung ein, die das Fahrzeug ruhighält, während Sie den Schalthebel, die Regler oder die Feststellbremse bedienen. Ausser dem Standardmodell gibt es den Carospeed E mit erweiterten Funktionen wie einem Tempomat und Knöpfen für die Feststellbremse, Blinker, Warnblinker, Scheibenwischer, das Licht und die Hupe. Die integrierten Schaltungen auf dem Knauf des Handgas-Hebels erleichtern das Fahren, da die Hand nicht mehr von der Steuerung genommen werden muss. Für eine angenehme Haptik und sichere Benutzung stehen verschiedene Griffe für das Handgas zur Verfügung wie beispielsweise Knäufe oder T-Stücke.

Handgas mit dem Gasring

In seinem Aufbau ähnelt der Gasring dem Handgas über einen Hebel, er unterscheidet sich aber in der Positionierung. Er verläuft wie ein zweites Rad parallel hinter dem Lenkrad, sodass der Fahrer die Hände durchgängig am Steuer behält. Durch Drücken und Ziehen wird die Gasfunktion elektronisch an den Motor übermittelt, was bei jedem Modell eine spezifische Anpassung erfordert. Häufig wird dieses Handgas-System mit einer handbedienten Stoss-Betriebsbremse kombiniert. Beim Verladen des Rollstuhls auf den Beifahrersitz kann dieser nicht am Gasring hängenbleiben. Trotz der Umbaumassnahmen direkt am Lenkrad bleibt der Airbag aktiviert, sodass Sie mit dem Handgasring unbeschwert fahren können.

Handgas beim mobilcenter von rotz

Wenden Sie sich beim Umbau auf Handgas an einen Spezialisten auf diesem Gebiet. Seit mehr als 30 Jahren hat sich das mobilcenter von rotz insbesondere dem Umbau von Behindertenfahrzeugen verschrieben. Profitieren Sie beim Handgas von jahrelanger Erfahrung, umfassendem Fachwissen und kundenorientierten, innovativen Lösungen. Haben Sie Fragen an uns? Wünschen Sie einen Termin zum Einbau des Handgases? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten.